Das Tai Chi

Stärke Deine innere Mitte im Tai Chi

Deine innere Mitte im Tai Chi

Deine innere Mitte kann als Dreh- und Angelpunkt Deines Lebens gelesen werden. Stärke sie im Tai Chi Deiner Wohnung durch eine entsprechende Raumgestaltung, denn hier regeneriert sich die Lebensenergie.

Das Zentrum und der Mittelpunkt Deiner Wohnung aus Sicht des Feng Shui wird als Tai Chi bezeichnet, denn an diesem Ort sammelt sich die Energie. Du kannst diese Energie positiv beeinflussen und lenken, damit Dein Lebensglück gestärkt wird.

Jedes Haus, jede Wohnung oder Raum, sogar jedes Lebewesen hat einen Mittelpunkt. 

Manchmal liegt aber die Mitte nicht in der Wohnung, sondern im Hausflur oder ausserhalb des Wohnhauses. Sollte sich der Mittelpunkt in einer Wand befinden oder im Bereich eines großen Möbelstücks, dann kannst Du das Zentrum mit optischen Mitteln (runder Teppich, Deckenlampe, Mosaik) im Umkreis von einem Meter auch etwas verschieben.

Das Tai Chi einer Wohnung

Tai Chi in Deiner Wohnung

Der Mittelpunkt in Deiner Wohnung steht für Gesundheit, Stabilität und innere Mitte. Es ist wichtig, dass dieser Bereich nicht vollgestellt ist, damit er Potential für Fülle birgt.

Das Tai Chi wird dem Element Erde zugeordnet. Seine Funktion ist die Vermittlung zwischen den einzelnen Räumen in Deiner Wohnung und im übertragenen Sinn – die Vermittlung zwischen den einzelnen Bereichen in Deinem Leben! 

Spürst Du eine Leichtigkeit in deinem Leben

Fühlst Du Dich stabil und geborgen

Betrachte einmal Deine eigene Mitte. Wie fühlt sie sich an

Stärke Deine innere Mitte und nutze die Kraft Deiner Räume

Die Energie (Chi) stärken

Chi ist die Lebensenergie in Räumen, das einen Einfluss auf unser Wohlbefinden, unsere Gesundheit und unseren Erfolg hat. Deswegen solltest Du diesen Bereich gestalterisch unterstützen, damit sich die Energie aufladen kann. 

Die Energiezone des Tai Chi‘s befindet sich im Umkreis von einem Meter rund um den Mittelpunkt der Wohnung. Dort sollte nicht viel herumstehen, was keine Bedeutung hat.

  • Schafe Platz.
  • Sorge  für eine gute Beleuchtung.

Durch eine bestimmte Symbolik kannst Du diesen Bereich markieren, z.B. mit einem Familienbord oder einem zentrierenden Bild. Vielleicht findest Du auch einen sinnigen Spruch oder platzierst frische Blumen. Eine Spirale oder ein Kristall passen hier ebenfalls gut.

  • Schau, was Dich anspricht, um Deine Aufmerksamkeit in diesen Bereich zu bringen.  
  • Finde eine passende Symbolik für Dein Tai Chi und gestalte so Deinen Mittelpunkt. 

Wenn Du bei der Gestaltung Deines Tai Chi’s Hilfe benötigst, melde Dich gerne bei mir oder buche den Minikurs ‚Zuhause wohlfühlen‘, um Dein Zuhause zu einem kraftvollen Ort zu gestalten.

Live-Workshop mit Katja Schüre

Zeig mir Deinen Grundriss...

Sonntag, 27.11.2022 um 12 Uhr

Zeig mir Deinen Grundriss und ich sage Dir, wo Deine Herausforderungen liegen. 

 

Im Workshop geht es darum, dass …

🍀 Fehlbereiche im Grundriss Blockaden auslösen können.

🍀 im Grundriss wichtige Lebensbereiche verortet sind.

🍀 Treppen ein auf und ab im Leben bedeuten.

🍀 im Badezimmer die Lebensenergie schnell abfließen kann.

🍀 Kellerräume für die Vergangenheit stehen.

 

Ich sage Dir, worauf Du achten darfst, um Dich Zuhause rundum wohl zu fühlen.

Sonntag • 27.11.22 • 12 Uhr 

Melde Dich hier an

Meine E-Mails erreichen Dich über den Anbieter ActiveCampaign. Eine Abmeldung ist jederzeit mit einem Klick möglich. In der Datenschutzerklärung erfährst Du mehr zu meinem E-Mail-Versand. 

Mit dem WohnGlück-Test erfährst Du, welchen Wohnbereich Du verändern solltest, 

um mehr Harmonie und Zufriedenheit in Deinem Leben zu bekommen. 

Nutze das Potential Deiner Räume, damit sie Dich im Alltag kraftvoll unterstützen.

Lade Dir hier den Test herunter: 

Meine E-Mails erreichen Dich über den Anbieter ActiveCampaign. Eine Abmeldung ist jederzeit mit einem Klick möglich. In der Datenschutzerklärung erfährst Du mehr zu meinem E-Mail-Versand.