Nach der Schlafzimmer Analyse ein erholtes aufwachen

Kundenstimmen:

„Wir möchten Frau Schüre sehr gerne weiterempfehlen.

Sie sich hat in unserem Haushalt sehr viel Zeit genommen, um die nieder- und hochfrequente Strahlung zu messen.

Wir waren sehr verwundert, wie viele Strahlungsquellen es in unserem Haus gibt und wie man sie mit wenigen Mitteln reduzieren oder sogar nachts abstellen kann. Besonders betroffen hat es uns gemacht, wie sehr wir im Schlafzimmer und im Kinderzimmer der hohen hochfrequenter Strahlung durch Mobilfunkmasten und anderen Funkmasten ausgesetzt sind.

Frau Schüre hat uns sehr gut bei der Schlafzimmer Analyse beraten, welche unterschiedlichen technischen Mittel es gibt, diverse Strahlungsmengen zu reduzieren oder gar abzuschalten.

Seitdem wir unsere Elektrik verändert haben, schlafen wir tiefer und wachen morgens erholter auf.

Wir danken Frau Schüre für Ihre angenehme und umsichtige Beratung.“

Angelika H. aus Köln