Erschaffe einen Mittelpunkt in deinem Leben

Der Mittelpunkt in deiner Wohnung ist aus Feng Shui Sicht ein sehr wichtiger Bereich für dein Zuhause.

An diesem Ort kann sich die Energie sammeln und regenerieren.

Jedes Haus, jede Wohnung, jeder Raum und jedes Lebewesen hat einen Mittelpunkt. Er kann als Dreh- und Angelpunkt deines Lebens gelesen werden. Manchmal liegt der Mittelpunkt nicht in der Wohnung. Er kann im Hausflur liegen oder ausserhalb des Wohnhauses.

Sollte sich der Mittelpunkt in einer Wand befinden oder im Bereich eines großen Möbelstücks, dann kann man das Zentrum mit optischen Mitteln (runder Teppich, Deckenlampe, Mosaik) im Umkreis von einem Meter etwas verschieben.

 

Grundriss, Mittelpunkt
Das Tai Chi einer Wohnung

 

Im Feng Shui nennt man die Mitte Tai Chi.

Es ist wichtig, dass dieser Bereich nicht vollgestellt ist, damit er Potential für Fülle birgt. Das Tai Chi wird dem Element Erde zugeordnet. Ihre Funktion ist die Vermittlung zwischen den einzelnen Räumen in deiner Wohnung und im übertragenen Sinn – die Vermittlung zwischen den einzelnen Bereichen in deinem Leben!

Spürst du Leichtigkeit in deinem Leben? Fühlst du dich stabil und geborgen? Betrachte einmal deine Mitte ganz in Ruhe, spüre hinein. Wie fühlt es sich an?

Es sollte eine Bereich sein, wo sich die Energie (Chi) aufladen kann. Schaffe Freiraum dafür. Sorge für eine gute Beleuchtung. Durch eine bestimmte Symbolik kannst du diesen Bereich markieren, z.B. mit einem Familienbord oder einem zentrierenden Bild. Vielleicht findest du auch einen sinnigen Spruch oder platzierst frische Blumen. Eine Spirale oder ein Kristall passen hier auch gut.

Schau, was dich anspricht, um deine Aufmerksamkeit in diesen Bereich zu bringen. Finde gestalterisch einen Ausdruck für deine Mitte!