Energievolle Edelsteine

Energievolle Edelsteine

Edelsteine und Kristalle haben heilende Eigenschaften, die Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht bringen. Sie haben energetische Schwingungen, die auf natürliche Weise unsere eigenen Schwingungen mit ihren in Einklang bringen können.

Tief im Herzen der Erde geformt, enthalten Edelsteine eine unglaubliche Menge an Weisheit aus der Erfahrung vieler Transformationen über Millionen Jahren. Wenn Du die Bedeutung von Edelsteine und ihre spezifischen Eigenschaften verstehst, kannst Du das volle Potenzial ihrer heilenden Energie nutzen.

Edelsteine-Wirkung und Reinigung

Wähle Edelsteine, die Dich ansprechen oder zu denen Du Dich am meisten hingezogen fühlst, basierend auf seiner Farbe, Form und Eigenschaft.

Du kannst Edelsteine auch kombinieren, um ihre Wirkung weiter zu verstärken und eine kraftvolle Kombination heilender Schwingungen zu erhalten.

 

Amethyst

Der Amethyst ist ein violetter Edelstein, der seit Jahrhunderten für seine heilenden Eigenschaften bekannt ist. Eine der bekanntesten Bedeutungen des Amethysts ist seine Fähigkeit, Klarheit und Ruhe zu bringen. Er wird oft als Stein der inneren Ruhe und Meditation angesehen und kann helfen, den Geist zu beruhigen und eine tiefere spirituelle Verbindung zu erreichen.

Darüber hinaus wird der Amethyst oft als Stein der Suchtbehandlung betrachtet. Er soll helfen, negative Verhaltensmuster zu durchbrechen und dabei unterstützen, die Selbstkontrolle zu fördern. Der Amethyst kann auch helfen, emotionale Blockaden zu lösen und ein tieferes Verständnis für die eigenen Emotionen zu entwickeln.

In der Astrologie wird der Amethyst dem Sternzeichen Wassermann zugeordnet und gilt als Glücksstein für Menschen, die im Februar geboren wurden.

Generell wird der Amethyst als Schutzstein angesehen, der vor negativen Energien und Einflüssen schützen kann. Er kann auch dabei helfen, das spirituelle Bewusstsein zu erhöhen und die Intuition zu stärken.

Anwendung für Dich

Der Amethyst hilft Dir bei Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen und ermüdeten Augen. Er schafft eine friedliche Atmosphäre, indem er Dich vor schädlicher Energie schützt.

Reinigung

Der Amethyst reinigt man unter fließend warmem Wasser und kann zum Aufladen über Nacht im Mondschein stehen, nicht im Sonnenlicht, da er sonst verblasst.

 

Aventurin

Aventurin ist ein Edelstein, der in verschiedenen Farben vorkommt, wobei der grüne Aventurin am bekanntesten ist. Dem grünen Aventurin wird eine Vielzahl von Bedeutungen zugeschrieben, die ihn zu einem beliebten Stein in der Esoterik und Spiritualität machen.

Eine der bekanntesten Bedeutungen des grünen Aventurins ist seine Fähigkeit, Wohlstand und Erfolg anzuziehen. Er wird oft als Stein des Reichtums und der Fülle betrachtet und kann helfen, finanzielle Stabilität und Überfluss anzuziehen. Der grüne Aventurin soll auch positive Anfänge und Neuanfänge fördern, indem er die Entschlossenheit und das Selbstvertrauen stärkt.

Darüber hinaus wird der grüne Aventurin oft als Stein der Kreativität betrachtet, der die Fantasie anregt und neue Möglichkeiten eröffnet. Er kann auch helfen, Entscheidungen zu treffen und sich von Ängsten und Zweifeln zu befreien.

In der Astrologie wird der Aventurin dem Sternzeichen Waage zugeordnet und gilt als Glücksstein für Menschen, die im September oder Oktober geboren wurden.

Generell wird der Aventurin als Schutzstein angesehen, der vor negativen Energien und Einflüssen schützen kann. Er soll auch helfen, Stress abzubauen und die körperliche Gesundheit zu fördern.

Anwendung für Dich

Der grünen Aventurin schützt Dich vor schädlichen Beziehungen, löst Energieblockaden und heilt emotionale Wunden. Er steigert Deine Energie für neue Möglichkeiten.

Reinigung

Der grünen Aventurin reinigt man unter fließendem Wasser. Dabei entlädt sich seine Energie. Zum Aufladen kannst Du ihn in die Sonne legen. 

Bergkristalle sind vielfältige Edelsteine

Rosenquarz, Bergkristall & Turmalin

Bergkristall

Der Bergkristall ist ein klarer und farbloser Edelstein, der in vielen Kulturen für seine heilenden Eigenschaften geschätzt wird. In der Esoterik und Spiritualität wird ihm eine Vielzahl von Bedeutungen zugeschrieben.

Eine der bekanntesten Bedeutungen des Bergkristalls ist seine Fähigkeit, negative Energien in positive umzuwandeln. Er wird oft als Reinigungsstein betrachtet, der die Umgebung von negativen Energien befreit und eine positive Energie ausstrahlt. Der Bergkristall soll auch dabei helfen, Energieblockaden im Körper aufzulösen und Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen.

Darüber hinaus wird der Bergkristall oft als energetisierender Stein betrachtet, der die körperliche und geistige Energie erhöht und die Konzentration und Klarheit des Geistes verbessert. Er kann auch helfen, die Wirkung anderer Kristalle zu verstärken und unterstützt die Arbeit mit anderen Heilsteinen.

In der Astrologie wird der Bergkristall dem Sternzeichen Steinbock zugeordnet und gilt als Glücksstein für Menschen, die im April geboren wurden.

Generell wird der Bergkristall als Schutzstein angesehen, der vor negativen Energien und Einflüssen schützen kann.

Anwendung für Dich

Der Bergkristall  in Deinem Zuhause bringt Dir Klarheit, eine positive Lebenseinstellung und hilft dir beim Meditieren.

Reinigung

Der Bergkristall sollte unter fließendem Wasser gereinigt werden. Als Dein Schutzstein sollte er nicht von anderen berührt werden. Zum Aufladen in die Sonne legen.

 

Chrysopras

Der Chrysopras ist ein Edelstein, der in verschiedenen Grüntönen vorkommt und in der Esoterik und Spiritualität für seine heilenden Eigenschaften geschätzt wird. Dem Chrysopras werden eine Vielzahl von Bedeutungen zugeschrieben.

Eine der bekanntesten Bedeutungen des Chrysopras ist seine Fähigkeit, Hoffnung, Erfolg und Neuanfang zu symbolisieren. Er wird oft als Stein der Hoffnung betrachtet, der den Glauben an eine positive Zukunft stärkt. Der Chrysopras kann auch helfen, persönliche und berufliche Beziehungen zu stärken und zu fördern.

Darüber hinaus wird der Chrysopras oft als Stein des Herzens betrachtet, der das Herz öffnet, um Liebe zu geben und zu empfangen. Er kann helfen, Vertrauen und Selbstwertgefühl zu stärken und emotionale Blockaden zu lösen. Der Chrysopras fördert auch Erkenntnis und Wachstum sowie die Entwicklung von Intuition und spirituellem Bewusstsein.

In der Astrologie wird der Chrysopras dem Sternzeichen Stier zugeordnet und gilt als Glücksstein für Menschen, die im Mai oder Juni geboren wurden.

Der Chrysopras gilt auch als Stein der Vergebung und kann helfen, Groll und Reue zu mildern.

Anwendung für Dich

Der Chrysopras ist gut für Anfänger. Er hilft Dir beim Start in Deinem neuen Job oder einer neuen Position. Er stimuliert und entgiftet Dein Leber.

Reinigung

Der Chrysopras solltest Du unter fließendem lauwarmen Wasser reinigen und an einem Bergkristall für ein paar Stunden aufgeladen. Den Kontakt mit Sonnenlicht solltest Du vermeiden, da der Stein verblasst.

 

Lapislazuli

Der Lapislazuli ist ein Edelstein von tiefer, blauer Farbe und wird seit Jahrtausenden für seine heilenden Eigenschaften geschätzt. In der Esoterik und Spiritualität wird ihm eine Vielzahl von Bedeutungen zugeschrieben.

Eine der bekanntesten Bedeutungen des Lapislazuli ist seine Fähigkeit, Freundschaft, Wahrheit und harmonische Beziehungen zwischen Menschen zu fördern. Der Lapislazuli wird oft als Stein der Freundschaft betrachtet, der den Wunsch nach Zusammenarbeit und Gemeinschaft stärkt. Er kann auch helfen, Konflikte zu lösen und Verständnis und Empathie zwischen Menschen zu fördern.

Darüber hinaus wird der Lapislazuli oft als Stein der Wahrheit betrachtet, der die Selbstwahrnehmung verbessert und dabei hilft, die eigenen Wahrheiten zu erkennen und auszusprechen. Er kann auch helfen, die Kommunikation zu verbessern und den Ausdruck von Emotionen zu fördern.

In der Astrologie wird der Lapislazuli dem Sternzeichen Wassermann zugeordnet und gilt als Glücksstein für Menschen, die im September geboren wurden.

Generell wird der Lapislazuli als Schutzstein angesehen, der vor negativen Energien und Einflüssen schützen kann. Er soll auch dabei helfen, den Wunsch nach Wissen zu stärken und die Gedächtnisleistung zu steigern. Der Lapislazuli wird auch oft in der Meditation verwendet, um spirituelles Bewusstsein und Erkenntnis zu fördern.

Anwendung für Dich

Der Lapislazuli unterstützt Dich in Deiner Ehe, stärkt die Verbindung und Loyalität zwischen Freunden und Familie.

Reinigung

Der Lapislazuli wird unter fließendem lauwarmen Wasser gereinigt. Aufgeladen wird der Stein an einem Bergkristall oder ein wenig Morgen- oder Abendsonne ist ausreichend.

Karneol

Der Karneol wird als Stein der Energie und Vitalität betrachtet. Er hilft Erschöpfungszustände zu überwinden, körperliche Kraft zu steigern und die Lebensfreude zu fördern.

Dazu wird er mit Kreativität und Inspiration in Verbindung gebracht. Er trägt dazu bei, mentale Blockaden zu lösen, die Kreativität zu steigern und die Motivation zu fördern. Durch seine klare Ausstrahlung kann er helfen, emotionale Ungleichgewichte zu korrigieren, somit wird er als Stein der Wärme und des Mitgefühls betrachtet und besänftigt negative Emotionen wie Wut und Ärger. Er ermutigt Herausforderungen anzunehmen, Ängste zu überwinden und das Selbstbewusstsein zu stärken.

Reinigung

Halte  den Karneol unter kaltes, fließendes Wasser und visualisiere dabei, wie negative Energien abgespült werden. Du kannst ihn auch für einige Stunden in die Erde legen. Dies symbolisiert eine Rückkehr zur Natur und hilft, ihn energetisch aufzuladen und zu erden.

Schutz durch Edelsteine

Edelsteine haben eine lange Tradition der Verwendung für ihre heilenden und spirituellen Eigenschaften. Jeder Edelstein hat seine eigene einzigartige Energie und Frequenz, die auf unseren Körper, Geist und Seele wirken kann. Sie können uns vor negativen Energien und Schwingungen schützen, unsere Aura reinigen und uns vor geistigem und körperlichem Schaden bewahren.

Malachit

Der Malachit ist ein grüner Edelstein mit einer langen Geschichte der Verwendung für seine heilenden Eigenschaften. In der Esoterik und Spiritualität wird ihm eine Vielzahl von Bedeutungen zugeschrieben.

Eine der bekanntesten Bedeutungen des Malachits ist seine Fähigkeit, uns in unangenehmen Situationen zu schützen und uns zu helfen, emotionale Balance und Stabilität zu finden. Der Malachit wird oft als ausgleichender Stein betrachtet, der negative Energien absorbiert und positive Energien verstärkt. Er kann auch dazu beitragen, Angstzustände zu lindern und die Intuition zu stärken.

Darüber hinaus wird der Malachit oft als Stein der Kommunikation betrachtet, der dabei helfen kann, die Kommunikation zu erleichtern und Missverständnisse zu vermeiden. Er kann auch dabei helfen, emotionale Blockaden zu lösen und den Ausdruck von Emotionen zu fördern.

In der Astrologie wird der Malachit dem Sternzeichen Stier und dem Planeten Venus zugeordnet und gilt als Glücksstein für Menschen, die im Mai oder Juni geboren wurden.

Generell wird der Malachit als Schutzstein angesehen, der vor negativen Energien und Einflüssen schützen kann. Er soll auch dabei helfen, Klarheit und Fokus zu finden, und kann dazu beitragen, den Geist zu beruhigen und zu entspannen. Der Malachit wird auch oft in der Meditation verwendet, um spirituelles Bewusstsein und Erkenntnis zu fördern.

Anwendung für Dich

Nutze den Malachit auch, um den Elektrosmog zu reduzieren. Er unterstützt Dich in Deiner Beziehung, bringt Dein Körper ins Gleichgewicht und stärkt Dein Immunsystem. 

Reinigung

Der Malachit solltest Du mit leicht feuchtem Tuch reinigen. Wasser zerstört seinen Glanz. und in der Sonne verblasst er. Zum Aufladen sollte er nicht in der Sonne liegen, da er dort verblasst. Man kann ihn auch für ein paar Stunden an einen Amethyst oder Bergkristall legen.

Pyrit

Pyrit stärkt die Willenskraft und gilt als starker Schutzstein. Er hat eine kraftvolle Energie, die ermutigt und aufmuntert. Das silberne Mineral verwandelt negative und chaotische Gedanken in klare und positive. Die kraftvolle Energie des Minerals manifestiert sich in der Fähigkeit, seinem Besitzer Führungsqualitäten und Charisma zu verleihen. Glück und Wohlstand sind garantiert.

Anwendung für Dich

Pyrit hilft Dir, Vertrauen zu schaffen, regt neue Ideen und Lösungen an. Er zentriert die Energie und wirkt schützend gegen ansteckende Krankheiten. 

Reinigung

Pyrit wird mit trockenem Meersalz entladen und gereinigt. Er darf weder der Sonne noch dem Wasser ausgesetzt werden.  Zum Aufladen wird er über Nacht neben einen Bergkristall gelegt. 

Liebe und Harmonie durch Edelsteine

Edelsteine können auch auf emotionaler Ebene wirken, indem sie dabei helfen, Stress, Angstzustände, Depressionen und andere negative Emotionen zu lindern. Sie können auch dabei helfen, positive Emotionen wie Freude, Liebe und Mitgefühl zu fördern.

Rosenquarz

Der Rosenquarz ist ein rosa farbener Edelstein und hat eine lange Geschichte der Verwendung für seine heilenden Eigenschaften. In der Esoterik und Spiritualität wird ihm eine Vielzahl von Bedeutungen zugeschrieben.

Eine der bekanntesten Bedeutungen des Rosenquarzes ist seine Fähigkeit, Liebe und Emotionen zu symbolisieren. Er wird oft als Stein der Liebe betrachtet und soll dabei helfen, das Herz zu öffnen und Liebe zu geben und zu empfangen. Der Rosenquarz kann auch dazu beitragen, Harmonie und Frieden in zwischenmenschlichen Beziehungen zu schaffen, Konflikte zu lösen und negative Emotionen wie Wut oder Ärger zu mildern.

Darüber hinaus wird der Rosenquarz oft als Stein des Glücks und der Schönheit betrachtet, der dazu beitragen kann, ein glückliches und erfülltes Leben zu führen. Er soll dazu beitragen, das Selbstvertrauen und die Selbstachtung zu stärken und dabei helfen, ein positives Selbstbild aufzubauen.

In der Astrologie wird der Rosenquarz dem Sternzeichen Stier und dem Planeten Venus zugeordnet und gilt als Glücksstein für Menschen, die im April oder Mai geboren wurden.

Generell wird der Rosenquarz als Stein der Heilung und des Trostes betrachtet. Er soll dazu beitragen, emotionale Blockaden zu lösen und Traumata zu überwinden.

Anwendung für Dich

Der Rosenquarz sorgt für Dein emotionales Gleichgewicht, in dem unterdrückte oder schmerzhafte Gefühle ausbalanciert werden. Er lindert Anspannung und hilft bei Ängsten und Alpträumen.

Reinigung

Der Rosenquarz wird unter fließend kaltem Wasser gereinigt und zum Trocknen an der Luft auf ein Tuch gelegt. Aufgeladen werden kann der Rosenquarz im Mond- oder Sonnenlicht.

Smaragd

Der Smaragd ist ein grüner Edelstein und hat in der Esoterik und Spiritualität eine lange Tradition der Verwendung für seine heilenden Eigenschaften. In der Antike galt er als Symbol für Harmonie, Schönheit und Gerechtigkeit.

Der Smaragd wird oft als Stein der Weisheit und des Wissens betrachtet. Er soll dabei helfen, das Bewusstsein zu erweitern und spirituelle Erkenntnisse zu fördern. Er kann dabei helfen, die Intuition zu stärken und die Wahrnehmung zu schärfen. Der Smaragd wird auch oft als Stein des Friedens und der Harmonie betrachtet, der dabei helfen kann, Konflikte zu lösen und Beziehungen zu verbessern.

Eine der bekanntesten Bedeutungen des Smaragds ist seine Fähigkeit, emotionales Gleichgewicht und Klarheit zu fördern. Er soll dabei helfen, Stress und Angst zu reduzieren und das Selbstbewusstsein zu stärken. Der Smaragd wird auch oft als Stein der Heilung betrachtet, der dabei helfen kann, physische und emotionale Blockaden zu lösen.

In der Astrologie wird der Smaragd dem Sternzeichen Zwilling und dem Planeten Merkur zugeordnet. Er gilt als Glücksstein für Menschen, die im Mai oder Juni geboren wurden.

Generell wird der Smaragd als ein Stein der Schönheit und der Eleganz betrachtet. Seine Farbe und sein Glanz machen ihn zu einem begehrten Schmuckstein, der oft in Juwelen und anderen Schmuckstücken verwendet wird.

Anwendung für Dich

Der Smaragd macht Dich sensibler für die Wünsche anderer Menschen, löst Blockaden auf und hilft bei Konflikten in der Partnerschaft. Er bringt mehr Lebensfreude und Zufriedenheit und erleichtert das Überwinden von Schicksalsschlägen. 

Reinigung

Der Smaragd sollte regelmäßig nach jedem Gebrauch unter fließendem Wasser entladen und in der Sonne wieder aufgeladen werden.

 

Sodalith

Der Sodalith wird als Stein der Freundschaft betrachtet, der harmonische zwischenmenschliche Beziehungen fördert.

Er wird als Stein der Kommunikation betrachtet. Er soll dazu beitragen, die zwischenmenschliche Kommunikationsfähigkeit zu stärken.

Dazu er fördert die Intuition und  die Klarheit im Denken. Er wirkt beruhigend auf den Geist  und fördert die emotionale Balance. Dazu stimuliert er Selbstvertrauen, Selbstakzeptanz und Kommunikationsfähigkeiten.

Reinigung

Fließendes Wasser: Halte den Sodalit unter fließendes kaltes Wasser und visualisiere, wie negative Energien weggespült werden.

Erdung: Begrabe den Sodalit für einige Stunden in der Erde, um ihn zu erden und von negativen Energien zu befreien.

Sonneneinstrahlung: Lege den Sodalit für kurze Zeit in die Sonne. Die Sonnenenergie kann den Stein reinigen und aufladen.

 

Tigerauge

Das Tigerauge ist ein Stein der Erdung und Stärke. Er aktiviert und stabilisiert die Wurzelchakra-Energie, was ein Gefühl der Sicherheit und des Wohlbefindens im Körper fördert. Das Tigerauge wird oft als ein Stein der Abenteuerlust und des Entdeckungsgeistes betrachtet, der den Träger ermutigt, neue Wege zu gehen und Herausforderungen anzunehmen.

Der Stein wird als ein Stein des Erfolgs betrachtet, da er die Konzentration und Fokussierung verbessern und die Kreativität und Inspiration steigern kann. Das Tigerauge kann auch helfen, die Energieflüsse im Körper auszugleichen und die Durchblutung zu verbessern.

In der Meditation verwendet man das Tigerauge, um das Bewusstsein zu erweitern und eine tiefere Verbindung zur Natur und zur Umwelt zu fördern. Er beruhigt den Geist und schafft eine ausgeglichene innere Haltung.

Anwendung für Dich

Tigerauge hilft Dir, Abstand zu äußeren Einflüssen zu halten, die ungebeten in Dein Leben eindringen können. Es mildert auch die Auswirkungen von Stimmungsschwankungen und Stresssituationen. Als Glücksstein verhilft Dir dabei, neue Geschäfte abzuwickeln oder Deine Finanzen zu sichern.

Reinigung

Das Tigerauge wird unter fließendem lauwarmen Wasser gereinigt und entladen. Zum Aufladen kann der Stein in die Sonne gelegt werden

Einer der kraftvollsten Edelsteine

Turmalin, schwarz

Der schwarze Turmalin ist ein starker Schutzstein, da er dabei helfen kann, die Energie anderer Menschen und Umgebungen abzuschirmen und zu klären. Der schwarze Turmalin kann in Räumen platziert werden, um negative Energien und elektromagnetische Strahlung abzuwehren. Dazu kann man ihn beispielsweise auf einen Tisch, ein Regal oder in die Nähe von Elektronikgeräten stellen.

In der Astrologie wird der schwarze Turmalin dem Sternzeichen Steinbock und dem Planeten Saturn zugeordnet. Er gilt als Glücksstein für Menschen, die im Januar oder Februar geboren wurden.

In der Spiritualität kann der schwarze Turmalin dabei helfen, negative Gedanken und Emotionen zu transformieren und positive Veränderungen im Leben zu fördern. Er kann dabei helfen, alte Wunden und Traumata zu heilen und das Selbstbewusstsein zu stärken.

Bei der Meditation hilft der schwarze Turmalin dabei, eine tiefere Verbindung zu sich selbst herzustellen und innere Ruhe und Klarheit zu fördern. Man kann ihn beispielsweise auf das Wurzelchakra legen oder in der Hand halten und sich dabei auf die Atmung und die Energie des Steins konzentrieren.

Anwendung für Dich

Der schwarze Turmalin gibt Dir Kraft und Schutz. Er kann in Form von Ketten, Armbändern, Ohrringen und anderen Schmuckstücken getragen werden. Auf diese Weise kann er den Träger vor negativen Energien schützen und dabei helfen, emotionale und körperliche Blockaden zu lösen.

Reinigung

Der schwarze Turmalin wird unter fließendem lauwarmen Wasser gereinigt und entladen. Zum Aufladen sollte er für ein paar Stunden in die Sonne gelegt werden.

 

Edelsteine können in Deinem persönlichen Heil-Mandala integriert werden. Somit entsteht ein Heilungsprozess bei Dir und in Deinen Räumen.

Wenn Du noch Fragen zu den Edelsteinen hast, melde Dich gerne bei mir oder buche direkt Dein persönliches Heil-Mandala.